Sektionen & Institute

Europäische Ethnologie

Inhalte und Ziele

Die Sektion Europäische Ethnologie bietet ein wissenschaftliches Forum der Analyse von Kulturen in Europa aus historischer und gegenwärtiger Perspektive in ihren regionalen Ausprägungen sowie in überregionalen und globalen Zusammenhängen.

Europäische Ethnologie zielt auf das Verständnis dynamischer kultureller Prozesse, wie sie etwa durch Kulturkontakte entstehen und in Lebensweisen und Lebensstilen, der Alltags-, Freizeit- oder Festgestaltung unterschiedlicher gesellschaftlicher Gruppen und Milieus ihren Ausdruck finden.

Sie beschäftigt sich mit religionsethnologischen Fragestellungen in sog. säkularen Gesellschaften, mit Prozessen der Europäisierung, der Transnationalisierung und des Kulturtransfers, z.B. im Zuge von Migration. Die Sektion Europäische Ethnologie versteht sich zugleich als ein Forum, auch im interdisziplinären Austausch, für die Analyse politischer, ökonomischer, medialer und wissenschaftlicher Handlungsfelder.

Die Vorträge der Sektionsveranstaltungen werden jeweils im Folgejahr im "Jahrbuch für Europäische Ethnologie" veröffentlicht. Die Inhaltsverzeichnisse aller Bände finden Sie hier.  

(von links nach rechts): Prof. Dr. Daniel Drascek,
Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel,
Prof. Dr. Heidrun Alzheimer, Prof. Dr. Angela Treiber

Sektionsleitung

Professor Dr. Heidrun Alzheimer

Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Fakultät für Geistes- und Kulturwissenschaften
Lehrstuhl für Europäische Ethnologie
Am Kranen 12
96045 Bamberg

Tel. 0951 / 863-2329 (Sekretariat)
E-Mail: Europ.Ethno(at)goerres-gesellschaft.de

Stellvertretende Sektionsleitung

Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel, Augsburg

Prof. Dr. Daniel Drascek, Regensburg

Prof. Dr. Angela Treiber, Eichstätt-Ingolstadt

Ehemalige Sektionsleitung

Prof. Dr. Wolfgang Brückner, Würzburg

Prof. Dr. Sabine Doering-Manteuffel, Augsburg

Newsletter abonnieren

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus.

 

Abonnement kündigen

Sie sind bereits bei Abonnements registriert. Möchten Sie Ihr Abonnement ändern oder kündigen? Klicken Sie hier!

Jetzt Mitglied werden




Nehmen Sie die Gelegenheit zum interdisziplinären Austausch wahr und werden Sie Mitglied der Görres Gesellschaft.

Spenden

Unterstützen Sie die Görres Gesellschaft.

nach Oben
zurück nach oben
Besuchen Sis uns auch hier: