Sektionen & Institute

Medizin

Inhalte und Ziele

Die Medizin ist gegenwärtig durch tiefgreifende Entwicklungen charakterisiert, die zahlreiche Fragen hinsichtlich der medizinischen Forschung, der Anwendung ihrer Ergebnisse bei der Behandlung von Patienten sowie hiermit verbundener ethischer Begründungen und gesellschaftlicher Erwartungen aufwerfen. Solche Fragen betreffen etwa medizinische Handlungsmöglichkeiten am Lebensanfang und am Lebensende, aber auch die Rahmenbedingungen, in denen Medizin stattfindet, wie die zunehmende Digitalisierung und das Gesundheitssystem. Die Sektion Medizin hat zum Ziel, aktuelle Entwicklungen fachübergreifend zu diskutieren und in den gesellschaftlichen Diskurs einzubringen. Das Forum hierfür stellen die jährlichen Sektionssitzungen anlässlich der Generalversammlung dar.

Ein wesentliches Anliegen ist es zudem, Studierende der Medizin und junge Ärztinnen und Ärzte in diese Diskussionen und in die Sektionsarbeit zu integrieren und auf diese Weise ein Netzwerk zwischen etablierten und berufsbeginnenden Medizinern und medizinischen Wissenschaftlern zu bilden.

Sektionsleitung

Seit 2016 wird die Sektion Medizin geleitet von:  

Prof. Dr. med. Dr. phil. Thomas Heinemann

Lehrstuhl Ethik, Theorie und Geschichte der Medizin
Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar
Pallottistraße 3
56179 Vallendar

Tel. +49 261 6402 510

E-Mail: Medizin(at)goerres-gesellschaft.de

 

 

Prof. Dr. med. Christoph Klein

Direktor der Kinderklinik und Kinderpoliklinik
der Ludwig Maximilian Universität München
Dr. von Haunersches Kinderspital
Lindwurmstr. 4
80337 München

Tel. +49 89 4400 57700

E-Mail: Medizin(at)goerres-gesellschaft.de

 

 

 

 

Jetzt Mitglied werden




Nehmen Sie die Gelegenheit zum interdisziplinären Austausch wahr und werden Sie Mitglied der Görres Gesellschaft.

Newsletter abonnieren

Bitte füllen Sie das folgende Formular aus.

 

Abonnement kündigen

Sie sind bereits bei Abonnements registriert. Möchten Sie Ihr Abonnement ändern oder kündigen? Klicken Sie hier!

Spenden

Unterstützen Sie die Görres Gesellschaft.

nach Oben
zurück nach oben
Besuchen Sis uns auch hier: